Beratung für Alleinerziehende

Münsterstraße 59
44145 Dortmund
Tel.: 0231 39549696
alleinerziehend@skf-hoerde.de

Ansprechpartnerinnen:

  • Katrin Hörnemann
    Dipl. Sozialpädagogin
  • Sabrina Beerenberg
    BA Soziale Arbeit, Systemische Familienberaterin

Termine & Events

Alles rund um's Wohnen bei Hartz IV

Zur Absicherung des Lebensunterhalts mit Arbeitsloengeld II gehören die laufenden und einmaligen Kosten der Unterkunft. Welche Kosten gehören dazu? - Kosten for laufende Miete in tatsächlicher oder "angemessener" Höhe - Kosten für Heizung und Nebenkosten, Nachzahlungen aus Heiz- und Betriebskostenabrechnungen - Kosten für laufende Schönheitsreparaturen im Mietverhältnis Kosten für Ein- und Auszugsrenovierung - Was ist zu beachten, wenn ein Hilfeempfänger umziehen will oder auf Veranlassung des Amtes umziehen muss? Referent: Martin Grebe, Mitarbeiter des Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: 27.06.2018
Uhrzeit: 10:00-11:30 Uhr
Ort: ALZ Arbeitslosenzentrum und Erwerbslosenberatungsstelle der AWO Leopoldstraße 16 - 20
Internet: www.alz-dortmund.de

Mein Burn-out Schutzschild oder Die Kunst eines gesunderhaltenden Lebensstils

Besonders in herausfordernden Lebens- und Arbeitssituationen, bei (ungewollten) Veränderungen, steigendem Stress am Arbeitsplatz oder auch, wenn die Erwartungen an sich selbst zu hoch sind, "Nein- Sagen" schwer fällt, Leistungsdruck und die Jagd nach Anerkennung und Erfolg steigen, kann das Engagement zur dauerhaften Überforderung und irgendwann auch zu einem Burn-out ("ausgebrannt sein") führen. Und wenn Sie bereits Burn-out erlebt haben, wie kann dann der Weg zurück ins Leben und in den Beruf sinnvoll gelingen? Wie können eventuelle Rückfälle verhindert werden? Hiermit beschäftigen Sie sich an diesem Wocheende. Dabei gehen Sie von Ihren individuellen Rahmenbedingungen, Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen aus und arbeiten mit Instrumenten und kreativen Methoden aus dem systemischen-ganzheitlichen Coaching, dem (betrieblichen) Gesundheitsmanagement und der Stressbewältigung. Kurzum, in den heutigen Zeiten ist es notwendig und nie zu spät, sein Burnout Schutzschild zu aktivieren und sich in der Kunst eines gesunderhaltenden Lebensstils zu üben!

Termin: 07.07.2018 - 08.07.2018
Uhrzeit: 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: KOBIseminare Dortmund
Internet: www.kobi.de

Yoga mit Kindern und Jugendlichen

Der Bildungsurlaub richtet sich an Pädagogen/-innen, Erzieher/-innen und alle Interessierten, die ihren Alltag mit Kindern und Jugendlichen durch Yoga-Elemente bewegen und entspannen möchten. Dabei wird Ihnen Yoga als Methode sehr lebendig anhand vieler praktischer Einheiten vermittelt. Diese werden sowohl in einen pädagogischen Kontext gebettet als auch mit Hintergrundwissen aus der Yogaphilosophie vertieft: Wie kann Yoga den uns anvertrauten Kindern und uns selbst mehr Ruhe und Gelassenheit geben? Wie können durch Yoga Inseln im oftmals stressigen Alltags- geschehen geschaffen werden? Wie lässt sich die Entwicklung der Kinder ganzheitlich, also im Mentalen, im Psycho-Emotionalen und im Körperlichen unterstützen? Wie kann Achtsamkeit den sozialen Umgang fördern? Inhalte der Weiterbildung sind u.a.: Unterschiede in der Yogapraxis und in der Vermittlung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sinnvolle Einbindung von Yoga in verschiedene berufliche Kontexte, z.B. spielerische Einheiten für den Vorschulbereich, Möglichkeiten der Aufmerksamkeitssteigerung für den Schulalltag, ethische und philosophische Ansätze zur Selbsterfahrung von Teenagern und Jugendlichen, Förderung des sozialen Miteinanders durch Achtsamkeit. Außerdem werden die Hauptmittel Yoga Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemführung) und Meditation kennengelernt und besprochen, immer auch im Hinblick auf die jeweilige Zielgruppe. Die Kursleit

Termin: 09.07.2018 - 13.07.2018
Uhrzeit: 09:30 bis 16:15 Uhr,
Ort: KOBIseminare Dortmund
Internet: www.kobi.de

Hartz IV Info- Reihe Schüler, Studenten und Auszubildende im Sozialgesetzbuch II

In vielen Familien, die Leistungen vom Jobcenter erhalten, leben auch Kinder, die eine schulische oder berufliche Ausbildung beginnen werden. Das ist eine große Veränderung für alle – eine wichtige Frage stellt sich insbesondere darin, wie wird der Lebensunterhalt in der Ausbildung gesichert. Es gibt das BAföG, die Berufsausbildungsbeihilfe und die Ausbildungsvergütung. Für jeden Ausbildungsgang gibt es viele eigene Regelungen und auch Ausnahmen. In der Veranstaltung erhalten Sie Informationen darüber: - Welche Auszubildenden erhalten finanzielle Unterstützung durch das Jobcenter? - Der BAföG-Antrag wurde gestellt, aber noch nicht bewilligt. - Die Ausbildung wurde begonnen, die Vergütung kommt erst im nächsten Monat. - Es besteht kein Anspruch auf BAföG – was kann man dann tun? Referent: Jonny Bruhn-Tripp, Herausgeber von HARTZ IV-Infoschriften, informiert über diese und über weitere Fragen in der Hartz IV Reihe.

Termin: 12.07.2018
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Ort: ALZ Arbeitslosenzentrum und Erwerbslosenberatungsstelle der AWO Leopoldstraße 16 - 20
Internet: www.alz-dortmund.de

MarteMeo® -Practitioner (Anwender/-in)

"Jeder Mensch besitzt eine innere Goldgrube." Maria Aarts MarteMeo® ist ein videogestütztes Beratungsangebot zur Entwicklungsförderung. Der MarteMeo®-Practitioner ist für Menschen gedacht, die MarteMeo® innerhalb ihres Arbeitsfeldes kennenlernen und in ihrem Arbeitsalltag nutzen wollen. Der Blick auf Interaktionen wird geschärft, Initiativen und Dialog-Anlässe werden erkennbar, was für Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung durch die Fachkraft sensibilisiert. Inhalte: Kenntnisse über Elemente förderlicher Kommunikation zu erwerben die grundlegenden MarteMeo®-Prinzipien das MarteMeo®-3W-Beratungssystem: Wann – was – wozu einen wohlwollenden Blick auf die eigenen Ressourcen (kommunikative Fähigkeiten) zulassen das eigene entwicklungsunterstützende Handeln erkennen und gezielt anwenden Filmclips der Teilnehmenden dienen der Anschauung und der Vermittlung förderlicher Dialoge. Eine eigene Kamera ist Voraussetzung für die Teilnahme. Die Fortbildung schließt mit dem MarteMeo®-Practitioner Zertifikat ab.

Termin: 08.10.2018 - 20.01.2019
Uhrzeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: KOBIseminare Dortmund
Internet: www.kobi.de