Gefördert von:

Mit freundlicher
Unterstützung durch:

Beratung für Alleinerziehende

Münsterstraße 57
44145 Dortmund
Tel.: 0231 98128723
alleinerziehend@skf-hoerde.de
www.alleinerziehendindortmund.de

Ansprechpartnerinnen:

  • Katrin Hörnemann
    Dipl. Sozialpädagogin
  • Sabrina Beerenberg
    BA Soziale Arbeit, Systemische Familienberaterin

Termine & Events

SIX PACK für den Berufsalltag – Kompetenztraining für Frauen auf Sylt

"Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken." Galileo Galilei Kompetenz, Persönlichkeit und Charisma können die Schlüssel zu Ihrem Ziel sein. Sich selbst zu kennen und reflektieren zu können, sind wesentliche Voraussetzungen, um in beruflichen Alltagssituationen gelassen und sicher agieren zu können. Ressourcenvoll zu handeln avanciert zur Kernkompetenz in Zeiten des Wandels und setzt voraus, sich selbst führen und managen zu können. Wer bin ich und was ist meine Passion? Wo bin ich in meinem Element? Was treibt mich an? Was hindert mich, meine Ziele zu erreichen? Was glaube ich von mir selbst? Welche Stärken habe ich? Wie nähere ich mich meinem gesunden Selbstwert? Wie gehe ich mit inneren und äußeren Konflikten um? Wie kann ich konsequent Grenzen setzen? Wie entscheide ich konstant richtig und souverän? Wie kreiere ich positiven Stress? Wie kann ich die Fleißfalle umlaufen und meinen perfektionistischen Anspruch loslassen? Dieser Bildungsurlaub unterstützt Sie, kompetente Antworten auf diese und weitere Fragen zu diesem Thema zu erhalten, sodass Sie beruflich – wieder oder verstärkt – zusätzlichen Boden gewinnen. Er beflügelt Sie, sich selbst und Ihre individuellen Fähigkeiten kennenzulernen und diesen sicher zu vertrauen. Dieses Seminar ist praxisorientiert und wird methodisch von NLP-Tools, psychologischen und neurowissenschaftlichen Elementen begleitet. Sie arbeiten an Ihren konkr

Termin: 26.10.2020 - 30.10.2020
Ort: Sylt
Internet: w

Grundlagen der Personzentrierte Beratung nach Carl R. Rogers

"Das Einzigartige dieses beraterischen Ansatzes besteht darin, dass sein Schwerpunkt mehr auf dem Prozess der Beziehung selbst (...) liegt." (Carl R. Rogers) Es geht demnach nicht um das Erlernen einer Beratungstechnik, sondern um die Entwicklung einer akzeptierenden, wertschätzenden und authentischen Haltung, die wir gegenüber den Ratsuchenden einnehmen. Diese besondere Haltung auf Augenhöhe ist die Basis für eine hilfreiche Beziehung zu den Ratsuchenden, welche wiederum neue Erfahrungen und neue Entwicklungen ermöglicht. Weitere Eckpfeiler des personzentrierten Beziehungssangebots sind das Vertrauen in die Ressourcen meines Gegenübers und das Wissen, wie die konstruktive Entwicklungskompetenz gefördert werden kann. Dieser Bildungsurlaub ist genau richtig für Sie, wenn Sie sich mehr Sicherheit in Gesprächen mit Mitarbeiter/-innen, Klient/-innen, Schüler/-innen oder Student/-innen wünschen, wenn Sie Ihre tägliche Beratungsarbeit durch ein humanistisches Menschenbild und eigene Erfahrungen bereichern wollen und wenn Sie eine Alternative zu störungs- und defizitorientierten Herangehensweisen kennenlernen wollen. Wir werden praktisch üben, eigene Erfahrungen machen, Akzeptanz, empathisches Verstehen und Authentizität erleben und wir werden uns mit Carl R. Rogers, dem Begründer des Personzentrierten Ansatzes, beschäftigen. Der Bildungsurlaub umfasst 50 Unterrichtsstunden und kann nach den Qualitätsstandards der Gesellschaft für Personzentrierte Ps

Termin: 26.10.2020 - 30.10.2020
Ort: KOBIseminare Dortmund
Internet: www.kobi.de

Fortbildung Tanztherapie – Grundlagen November 2020–April 2021

Tanztherapie ist ein ganzheitliches, körpertherapeutisches Verfahren, das Bewegung und Tanz für psychotherapeutische Prozesse nutzt. Profitieren können Menschen aller Altersgruppen im Sinne von Selbsterfahrung und Persönlichkeitsbildung. Tanztherapie kann in der Ausbildung und Supervision neue Einsichten schaffen und bei schweren psychischen und/oder psychosomatischen Erkrankungen unterstützend eingesetzt werden. Die Einbeziehung von Körper und kreativer Bewegung bietet sich in Bereichen der Heilpädagogik, der Rehabilitation und der Prävention an. Im Verlauf der Fortbildung wird die Tanztherapie als Methode sowohl theoretisch als auch praktisch nachvollziehbar werden. Die Teilnehmenden erleben ganz konkret am eigenen Leib, wie durch die Einbeziehung von Wahrnehmung, Bewegung und Tanz neue Wege für Entwicklungs-, Lern- und Heilungsprozesse entstehen. Arbeitsweisen und Ziele werden mit theoretischen Grundlagen und therapeutischen Konzepten unterfüttert und mit neurologischen Erkenntnissen ergänzt. Der Aufbau der Fortbildung ist didaktisch an das Thema angepasst und berücksichtigt die Verschränkung von Denken, Fühlen, Handeln/Bewegen. Theo retischer Input, Wahrnehmungsübungen und Bewegungsanteile sind ausgewogen und ergänzen sich gegenseitig. Das Seminar richtet sich an Menschen, die im Gesundheitsbereich, in Rehabilitation, Therapie, Pädagogik, Prävention und verwandten Berufsfeldern tätig und/oder auf der Suche nach intensivem persönlichem Wachstum sind.

Termin: 07.11.2020 - 18.04.2021
Ort: KOBIseminare
Internet: www.kobi.de

Fortbildung zum/r zertifizierten Yoga-Übungsleiter/-in Nov. 2020–März 2021

Fortbildung zum/r zertifizierten Yoga-Übungsleiter/-in Nov. 2020–März 2021

Termin: 09.11.2020 - 21.03.2021
Ort: KOBIseminare Dortmund
Internet: www.kobi.de